Sonntag, 23. Juni 2024
Home arrow Über mich arrow Kompetenz
Kompetenz PDF Drucken E-Mail

besuchte Seminare


"Denken, planen, tricksen" - Kognition des Haushundes
Referenten: Dr. Linda Schneider

Denken Sie auch, dass Ihr Hund schlauer ist, als allgemein Hunden zugesprochen wird? Sind Sie
auch der Meinung, dass Ihr Hund in der Lage ist, planvoll und überlegt zu handeln, wenn es
darum geht uns als Hundebesitzer auszutricksen, um an besonders hochwertige Leckerlies wie
Pferdeäpfel oder ein weggeworfenes Schulbrot zu kommen – oder wenn es darum geht, den
anderen Vierbeiner vom Lieblingsliegeplatz zu bewegen? ...


Agility - schneller, höher, weiter?
Referenten: Dr. Iris Mackensen-Friedrichs, Christiane Miller

Aufbau, Körpersprache, Motivation und Bestätigung.

-> eben nicht höher, schneller, weiter ... sondern "richtig"


Workshop: Mantrailing für Fortgeschrittene
Referenten: Sabine Ditterich / Hannover


Seminar: Junghundetraining
Referenten: Rainer Dorenkamp

Fragestellungen, Konzept, Umsetzung.

Für mich war das Seminar wichtig, um die Lerninhalte meiner Gruppen kritisch zu hinterfragen. Bin ich auf dem richtigen Weg. Müssen neue Ideen her. Der Austausch mit anderen Hundetrainern stand für mich genau so im Mittelpunkt, wie die Prüfung meiner Fachkompetenz.


Workshop: diverse Mantrailingwochenenden
Referent: Sabine Ditterich

 

Workshop: Grunderziehung für Jagdhundewelpen
Referenten: Dr. Monika Schroeder, Bettina Bannes-Grewe

Den Jagdgebrauchshund bereits während der sensiblen Phase optimal zu fördern und zu begrenzen, ist Thema dieses Workshops. Es wird eine solide Basis aufgezeigt, an die eine weitere Ausbildung zum fertigen Jagdgebrauchshund angeknüpft werden kann. Themen wie Erlangen der Schussfestigkeit, Apportieren, Aufbau zur Schweißarbeit, werden theoretisch erklärt und praktisch erarbeitet.

Jagdliche Ausbildung des eigenen Hundes
Referenten: E.-A. Sieg, W. Busch

Bei diesem Hundeführerkurs habe ich meine Hündin Amy zum Jagdgebrauchshund ausgebildet.


Workshop Mantrailing für Fortgeschrittene
Referentin: Sabine Ditterich
  ●  Weitere theoretische Grundlagen, "Perimeter", "Four Corners", "another Way", Umweltfaktoren, ...
  ●  Praktische Vorführung Mantrailing
  ●  Praktisches Arbeiten mit dem eigenen Hund

  ●  Praktisches Arbeiten alte Trails, Negativanzeige, den eigenen Hund "lesen lernen"


Seminar: Sich präsentieren mit Charisma und Können
Referent: Willi Metzeler

von Schauspielern lernen. Rhetoriktraining, zugeschnitten auf die Kommunikation in verschiedenen

beruflichen Feldern.


Workshop Apportieren
Referentin: Perdita Lübbe-Scheuermann
   ●  Theoretische Grundlagen "Was ist apportieren" 

       ●  Markieren, Einweisen, Verlorensuche, 

   ●  Praktisches Arbeiten mit dem eigenen Hund

 

Vortrag: Sehen - Was ist das

Referent: Dr. H. Grußendorf
    ●  Krankheiten der Hundeaugen - auch Erbkrankheiten

Kommunikation zwischen Mensch und Hund / Grundsätze der Körpersprache
Referent: Rainer Dorenkamp

Durch unser ausgefeiltes Sprachsystem und der fortschreitenden Digitalisierung verkümmert unsere Körpersprache. Doch gerade der Hund, als körpersprachlich kommunizierendes Wesen, braucht unsere körpersprachlichen Signale. Verbesserung der Körpersprache, gerade im Umgang mit ängstlichen und aggressiven Hunden.

Leinenführigkeit - Technik und Didaktik
Referentin: 
Nadine Matthews / Rainer Dorenkamp
   ●  Orientierung des Hundes am Menschen
   ● 
Leinenführigkeit ohne/mit Ablenkung
   ●  Videoanalyse

Trainingslager Hundeerziehung
Referent: Nadine Matthews / Rainer Dorenkamp

Kontrolle und Analyse der praktischen Arbeit am Hund. Reflexion der eigenen Arbeit, Rückmeldung zur eigenen Körpersprache, zum Einschätzen der Hunde sowie zum Timing und der Verhältnismäßigkeit des Handelns. 

Trainingslager Erstgespräche
Referent: Nadine Matthews

Das Trainingslager ist konzipiert, um drei Tage in kleinen Gruppen noch ein Mal vertiefend dieses so wichtige und aufschlussreiche Erstgespäch zu üben. Praktische Übungen und Analyse der eigenen Didaktik mit Hilfe von Videoanalysen, die gemeinsam ausgewertet werden.

Möglichkeiten und Grenzen von Spiel und Beschäftigung bei Haus- und Familienhunden
Referent: Rainer Dorenkamp
   ●  Verschiedene Formen der Arbeit
   ●  Verschiedene Formen des Spiels
   ●  Vermischung der Antriebe von Spiel, Jagd und Aggression
   ●  Folgen und Gefahren von unreflektiertem Spiel

Border Collie - Ausbildung

Referenten: Anne Schüßler, Claus Börner
    ●  Informationen zur Rasse
    ●  Ausbildungsablauf und praktische Demonstrationen
 
Workshop Mantrailing
Referentin: Sabine Ditterich
   ●  Theoretische Grundlagen, Unterschied Fährte/Trail, benötigte Hilfsmittel

   ●  Praktische Vorführung Mantrailing
   ●  Praktisches Arbeiten mit dem eigenen Hund

 

Einführung in die Kynologie

Referenten: Dr. Hellmuth Wachtel, Dr. Walter Reulecke
     Herkunft des Hundes aus heutiger Sicht
    ●  Hunde und Menschen–Aspekte einer vielfältigen Beziehung zu einem einzigartigem Haustier
 

Das Verhalten des Hundes 1 – Die ontogenetische Entwicklung 
Referenten:
Dr. Dorit Feddersen-Petersen, Michael Grewe

   ●  Verhaltensontogenese von Wölfen und Haushunden

   ●  Entwicklungsethogramm

   ●  Etablierung sozialer Ordnungen

 

Das Verhalten des Hundes 2 – Die Kommunikation
Referenten: Dr. Dorit Feddersen-Petersen, Michael Grewe
   ●  Kommunikation und Ausdrucksverhalten
   ●  Verschiedene Konzepte der Kommunikation
   ●  Domestikationsbedingte Veränderungen
 
Das Verhalten des Hundes 3 – Spiel- und Aggressionsverhalten

Referenten: Dr. Dorit Feddersen-Petersen, Michael Grewe

   ●  Sozialspiele der Haushunde

   ●  Aggression

   ●  Droh- und Kampfverhalten

Das Verhalten des Hundes 4 – Die domestikationsbedingten Veränderungen
Referenten: Dr. Walter Reulecke, Michael Grewe
   ●  Domestikation und Verhalten
   ●  Ontogenetische Entwicklung
   ●  Mensch und Hund
   ●  Sozialisation

Das Verhalten des Hundes 5 – Sozialverhalten und soziale Organisation
Referenten: Dr. Dorit Feddersen-Petersen, Michael Grewe
   ●  Entwicklung des Droh- und Kampfverhaltens bei Wölfen und Haushunden
   ●  Aggressives Verhalten von Hunden
   ●  Ursachengefüge für Gefährlichkeit von Hunden

Wie lernt der Hund? – Lerntheoretische Grundsätze des Verhaltens
Referenten: Nicole Kieschnick, Nadin Matthews, Michael Grewe
   ●  Wesen und Funktion des Lernens
   ●  Lernähnliche Prozesse
   ●  Gedächtnis

Die Rassen des Hundes – Welt Hunde Ausstellung in Dortmund
Referent: Gerd Leder
   ●  Geschichte und ursprüngliche Verwendung beliebter Hunderassen
   ●  Ausarbeitung rassespezifischer Eigenarten
   ●  kritische Bewertung von Übertreibungen und Sackgassen in der modernen Hundezucht

Gesprächsführung in der Beratung
Referentin: Nadin Matthews
   ●  Gesprächs- und Beratungstechniken
   ●  Motivation des Hundebesitzers

Welpenaufzucht und Erziehung – Die Bedeutung der ersten Monate im Leben eines Hundes
Referentin: Dr. Gabriele Niepel
   ●  Entwicklungsschritte des Welpen
   ●  Anpassung der Umwelt an die Entwicklungserfordernisse
   ●  Erstellen und Auswerten von Beobachtungsprotokollen
   ●  Anforderungen an den Welpenbesitzer
   ●  Welpenspielstunden

Anatomie, Physiologie, Gesundheit des Hundes Teil 1 und 2
Referenten: Nicole Kieschnick, Dr. Monika Hund
   ●  Grundlagen der Anatomie
   ●  Grundlagen der Physiologie
   ●  Erkrankungen des Hundes

Genetische Grundlagen der Hundezucht
Referent: Olaf Thalmann
   ●  allgemeine Genetik
   ●  Vererbungslehre
   ●  Populationsgenetik

Einführung in die Verhaltenstherapie
Referenten: Nadin Matthews, Michael Grewe, Dr. Walter Reulecke
   ●  Störungen im Aggressions- Bindungs- und Fluchtverhalten bei Hunden
   ●  Anamnese
   ●  Ursachen und Therapiemöglichkeiten
   ●  Die Rolle des Hundebesitzers

Umgang mit aggressiven Hunden Teil 1 und 2
Referenten: Nadin Matthews, Michael Grewe
   ●  Formen der Aggression
   ●  Fallbeispiele
   ●  Anleitung zum Umgang mit aggressiven Hunden

Mensch und Hund – Biologie, Geschichte und Psychologie einer Beziehung
Referent: Dr. Walter. Reulecke
   ●  Bewusstsein bei Tieren
   ●  Leiden und Wohlbefinden
   ●  Aspekte der Mensch-Hund-Beziehung
   ●  Erstellung von Persönlichkeitsprofilen
   ●  Kompatibilitäten und Inkompatibilitäten von Menschen und Hunden

Jagdverhalten
Referent: Michael Grewe
   ●  Definition von Jagdverhalten
   ●  Jagdsequenzen
   ●  Möglichkeiten der Unterbrechung
   ●  Verschiedene Formen der Umlenkung

Jagdhundeausbildung
Referenten: Dr. Monika Schroedter, Heidi Fitzner
   ●  Jagdhunderassen in Deutschland
   ●  Arbeitsgebiete
   ●  Abrichtung
   ●  Ausbildung mit Jagdhunden verschiedenen Alters

Welpenaufzucht und Erziehung – Aufbau und Moderation einer Welpengruppe
Referenten: Christiane Miller, Bettina Bannes-Grewe
   ●  Entwicklungsschritte des Welpen
   ●  Anforderungen an den Welpenbesitzer
   ●  Gestaltung einer Welpenspielgruppe

Körpersprache des Hundes Teil 1
Referent: Günther Bloch
   ●  Körpersprache des Menschen
   ●  Kommunikation Mensch-Hund

Körpersprache des Hundes Teil 2
Referenten: Nadin Matthews, Silke Plagmann
   ●  Ausdrucksverhalten
   ●  rassespezifische Verhaltensweisen
   ●  Sozialverhalten

3rd International Symposium on Canids (Wolf & Co.)
Referenten:
Ilka Reinhard, Dr. Peter Blanché, Dr. Udo Gansloßer, Prof. Ray Coppinger, Günther Bloch

Erste Hilfe beim Hund
Referentin: Dr. Monika Hund
   ●  Notfallsituationen
   ●  Erstversorgung
   ●  Hausapotheke

Wissenschaftliches Arbeiten
Referentin: Dr. Eva-Maria Meyer
   ●  Aufbau und Erstellung von wissenschaftlichen Protokollen
   ●  Beurteilung von Untersuchungsergebnissen

Umgang mit ängstlichen Hunden
Referentin: Nadin Matthews
   ●  Definition von Angst
   ●  Formen der Angst
   ●  Lösungswege

geleistete Praktika 

Praktikum im Osnabrücker Zoo
Referentin: Tanja Boss
   ● 
Begleitung und Mitarbeit u. A. im Wolfsrevier

Artgerechte Hundehaltung und Prinzipien der Hundeausbildung in Theorie und Praxis
Referenten: Nadin Matthews, Michael Grewe
   ●  Grundlagen für den artgerechten Umgang mit Hunden in Ausbildung
   ●  Therapie und Familie
   ●  Theoretische Erläuterungen und praktische Übungen

Verhaltenstherapie und Verhaltensmodifikation
Referenten: Nadin Matthews, Michael Grewe
   ●  Unterschied: Verhaltensstörung und unerwünschtes Verhalten
   ●  Therapiemöglichkeiten
   ●  Fallbeispiele

Praktikum in der Hundeschule und Hundepension Hundeleben
Referenten: Nadin Matthews, Tim Haltermann, Michael Grewe, Mareike Linsner, Britta Hergenhan
   ●  Mitarbeit in der Hundepension
   ●  Begleitung verschiedener Kurse und Einzelstunden

Praktikum in der Hundeschule 1x1
Referentin: Angelika Bachmann
   ● 
Begleitung und Mitarbeit bei Kursen

Praktikum beim Hundezüchter
Referent: Torsten Engelbart
   ●  Begleitung der ersten 8 Wochen eines Airedale-Terrier Wurfes
   ● 
Sozialisierung und Vorbereitungen zur Abgabe

Praktikum in einer Tierarztpraxis
Referentin: Dr. med. vet. Gerti Brockmann

Das Ethogramm des Hundes
Referenten: Nadin Matthews, Bettina Bannes-Grewe
   ●  Was ist ein Ethogramm?
   ●  Technik der Verhaltensbeobachtung
   ●  Erstellung eines Ethogramms/Soziogramms

Beratungswoche – Beratung im Rahmen der Mensch-Hund-Beziehung
Referenten: Nadin Matthews, Jörg Matthews
   ●  Aufbau von Beratungsprozessen
   ●  Führung von Erstgesprächen
   ●  Auseinandersetzung mit BeraterInrolle
   ●  Erfolg in der Beratung

 

 

Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 6. Juni 2013 )